Was machen wir?

Die Hilfe von SPES gewährleistet den Kindern einen sicheren Lebensraum, sowohl physisch als auch psychisch, Zugang zu Trinkwasser ist garantiert und am Eingang des Waisenhauses wird der Zugang zum Zentrum kontrolliert. Jeden Samstag kommt ein Kinderarzt und an zwei Halbtagen pro Woche leistet eine Psychologin Hilfestellung.